Oliver Grajewski, geboren 1968 in Leverkusen, studierte Bildende Kunst an der Hochschule der Künste in Berlin und an der Chelsea School of Art and Design in London. Er lebt in Berlin und arbeitet als bildender Künstler konzeptionell mit dem Medium Comic und zeichnet für Tageszeitungen, Magazine, das Web, für Film und Museen. Seit 1999 sind fünf „Tigerboy”-Ausgaben mit autobiografischen Geschichten im Verbrecher Verlag erschienen. Zusammen mit Kathrin Röggla veröffentlichte er bei starfruit-publications 2009 „tokio, rückwärtstagebuch”. Ausstellungen u. a.: „Jetzt wird alles wieder gut“, Comic Salon Erlangen, 2010; „Textbild“ mit Jürgen Palmtag, Galerie Albstadt, 2007; „Vampire Ihr!“ mit Hannes Trüjen, Städtische Galerie Nordhorn, 2007.

Website: skalien

 

Weiter Artikel zu diesem Thema: Menetekel der westlichen Zivilisation, Ein Manifest von Oliver Grajewski.


 

Werke bei uns

Thomas Gilke, geboren 1973 in München. Kommunikations-Design-Studium an der FH München. Freier Grafiker, Illustrator und Comiczeichner für Zeitungen, Verlage und Museen. Diverse Auszeichnungen und Preise für Comicveröffentlichungen. Seit 2014 Brandenburger.


 

Werke bei uns - Coming soon


Ali